> Zurück

Turnierbericht U13 Challengers

03.11.2019

Bericht aus Horw

 

Halle: Horw
Zuschauer: viele
       

 Wer geht ins Tor ?  Da unser Goali Noel nicht dabei war, lag diese Frage natürlich im Raum. Und weil Mark auch nicht da war, brauchte es neue Freiwillige. Lisa wurde als erste Freiwillige ausgewählt. Gegen die starken Hochdorfer machten sich die heutigen Absenzen bemerkbar und das Tore schiessen wollte irgendwie noch nicht klappen (13:3 Niederlage). Beim zweiten und dritten Match gegen Sursee 1 u. 2 wurden wir mit einer offensiven Verteidigung konfrontiert. Nach einer kleinen Angewöhnungsphase nutzte man die freien Räume und es wurden viele schöne Tore herausgespielt. Darin konnte dabei auch im Tor überzeugen. (13:6 und 21:15 Sieg). Beim letzten Spiel gegen die späteren Turniersieger Ruswil/Wolhusen konnte man dank einer tollen Verteidigung eine weile lang mithalten. Am Schluss wars dann aber eine klare 18:7 Niederlage.

Heute noch speziell zu erwähnen:

Erster Turniereinsatz von Graziella und Nadine.

Weitere Freiwillige im Tor waren Pascal und Amon der Furchtlose.

Super Wurftäuschung von Darin.

Tolle Stimmung und Unterstützung dank den Eltern. Ein spezielles Lob und Dankeschön den beiden Horwer Junioren Dominik und Finley. Sie pfiffen sieben der heutigen zehn Spiele.

 

Verfasser: Fischer, Dani  

 

Nächstes Spiel am 08.Dezember in Rothenburg

.