> Zurück

M4 TV Horw s'Drüü - Handball Emmen

07.09.2019

Routinierter Sieg

 

Resultat: 18:15 Halbzeit: 5:8
       
Halle: Horwerhalle
Zuschauer: 1000
       

 

Für den TVH spielten:

 Arnold Toni (3), Carlen Mauritius, Dürst Christian, Fischer Daniel (1), Häfliger Urs (1), Kunz Philipp, Portmann Matthias (4), Theiler Marcel (1), van Weezenbeek Niels (4), Zimmermann Oli (4)

 

 Mit den «Senioren verstärkt» ist einfach nicht zu spassen!

Der Saisonauftakt ist dem Drüü einwandfrei geglückt! Nach gutem Start liessen wir ein wenig nach und machten durch unsere mangelnde Chancenauswertung den Gegner stark und gingen dadurch mit einem verdienten Rückstand in die Pause. Diese nutzen wir aber gekonnt und kamen gestärkt von der Bank zurück. Es war ein harter Fight in Hälfte zwei, bei welchem sich unsere (wie immer) viel jüngeren Gegenspieler aus dem Konzept bringen und den Schneid abkaufen liessen. So spielten wir den Stiefel gekonnt und routiniert zu Ende. Dabei trumpfte einmal mehr unser Torsteher Chäsi ganz gross auf und hielt uns mehrfach mit seinen Paraden im Spiel. Auf das viele weitere routinierte Siege folgen, so macht doch der Handball auch als «Senioren verstärkt» viel Spass!

«Senioren verstärkt» = gespickt mit einem «Halbjungen»

Ugi  

 

Nächstes Spiel am Samstag, 14.09.19 in Kriens, Krauerhalle um 16:15 Uhr gegen Kriens.