> Zurück

FU16: SG Kriens-Borba-Horw - HSG Mythen-Shooters

02.02.2020

Niederlage gegen die Mythen-Shooters

 

Resultat: 12:24 Halbzeit: 5:10
       
Halle: Horw, Horwerhalle
Zuschauer: 50
       

 

Heute spielten wir gegen die Mythen-Shooters in der Horwerhalle in Horw.

Weil viele krank waren, gingen wir mit einem geschwächten Kader in den Fight.

Nach dem Anpfiff hatten wir 10 schläfrige Minuten auf dem Feld, bis wir dann Vollgas geben konnten. Die zwei Feldspielerinnen haben sich sehr gut im Goal geschlagen und vollen Einsatz gezeigt. Die erste Halbzeit hat uns viel Energie und Verletzungen gekostet. So gingen wir mit einem Resultat von 5:10 für die Mythen in die Pause. In der zweiten Halbzeit lief es ein bisschen besser, was aber nicht lange anhielt und so übernahmen die Mythen die Überhand des Spiels. Wir haben das natürlich nicht einfach so durchgehen lassen und machten es ihnen besonders im Angriff schwer. Trotzdem kam es zum Schlussresultat von 12-24 für die Mythen-Shooters. Es ist schade, aber umso mehr wollen wir beim nächsten Match gegen den Tabellenführer BGTV Basel in Basel freies Gymnasium um 12:00 Uhr gewinnen. Wir würden uns freuen, wenn du dabei wärst und uns als Zuschauer anfeuerst, mitfieberst und die Leidenschaft des Handballs miterleben kannst und wer weiss vielleicht bis du ja nicht mehr lange nur Zuschauer sondern getraust dich den ersten Schritt aufs Feld zu machen.