> Zurück

F3: TV Horw - HC KTV Altdorf

Selina Wyss 02.02.2020

3. Sieg im 3. Spiel für das F3

 

Resultat: 22:19 Halbzeit: 14:10
       
Halle: Horw, Horwerhalle
Zuschauer: 40
       

 

Für den TV Horw spielten:

Merit (5, davon 2 7m), Katja, Nina (4), Petra, Nathalie (1), Simona (1), Pranverë, Ramona (4), Arta (6), Gabriela, Abigail, Rebecca, Manuela (1), Selina

 

 

Um die Tabellenführung zu übernehmen, war die Devise klar: ein Sieg gegen den aktuell Tabellenersten HC KTV Altdorf.

Die Frauen 3. Liga Mannschaft des TV Horw war stark in die erste Halbzeit gestartet. Die Verteidigung stand gut, im Angriff spielten die Horwerinnen mit viel Zug. So führte die Mannschaft um Trainer Sandro Lehmann nach kurzer Zeit mit sechs Toren. Nach 10 Minuten folgte jedoch der für Horw typische Einbruch. Bis zur 16. Minute war das Spiel geprägt von Schüssen an die Latte oder gar neben das Tor. Zudem verteidigte die Mannschaft nicht mehr so konsequent. Die Spielerinnen von Altdorf nutzten diese Chance und glichen aus. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit konnte sich Horw wiederum etwas steigern und verabschiedeten sich mit einem 14:10 in die Pause.

Die zweite Halbzeit spielte sich ähnlich ab. Der Start funktionierte wie gewünscht und die Worte des Trainers hallten in den Köpfen der Spielerinnen nach. Nach rund zehn Minuten folgte wiederum ein Tief. Die Baisse sollte dieses Mal jedoch bis zur 55 Minute anhalten. Dank der Verteidigung konnte trotzdem stets ein Abstand von zwei Toren zum HC KTV Altdorf gewahrt werden. Nach einer umkämpften Partie gewinnt das F3 mit 22:19. Der TV Horw bleibt damit als einzige Mannschaft ungeschlagen und sichert sich damit die erste Position in der Tabelle.

Nächstes Spiel am So, 9.2.2020 in Horw, Horwerhalle um 14:45 Uhr gegen SG Ruswil Wolhusen 2.