> Zurück

Turnierbericht U 13 Challengers

08.12.2019

U-13 Turnier in Rothenburg

 

Halle: Chärnsmatt
Zuschauer: einige
       

Heute stand ein schwieriges Turnier auf dem Programm. Mit Rothenburg, Hochdorf, Borba und Kriens warten harte Knacknüsse. Denn wir kannten die Mannschaften schon von vorherigen Spielen. Leider waren auch heute die Gegner etwas stärker und so landeten wir mit 0 Punkten am Tabellenende. Klingt schlimmer als es war. Das erste Spiel starteten wir etwas träge, konnten aber dennoch lange mithalten (7:12). Gegen Hochdorf wurde es etwas dynamischer aber sie war halt besser (9:12). Das beste Spiel zeigten wir gegen Borba. Lange war es ausgeglichen und extrem spannend. (16:13). Gegen Kriens liess ich die Spieler auf neuen Positionen spielen (11:19).

Es gab auch heute viele schön herausgespielte Tore. Klappt also auch gegen starke Gegner - man muss sich einfach bewegen (auch ohne Ball). Auch klappts mit dem 1 gegen 1 – wenn man 100% gibt. Und wenn man in der Verteidigung einander hilft, kann man auch die grossen Gegenspieler im Griff haben.

Noch speziell zu erwähnen heute: Erster Turniereinsatz von Yael.

 

Verfasser: Fischer, Dani